DVD – Ein Turm erzählt

DVD – Ein Turm erzählt

Inhalt: Vor 300 Jahren brannten große Teile der Stadt ab. Es folgten Jahre des Aufstiegs und des Niedergangs, verursacht durch Kriege, Revolutionen und Feuersbrünste. Der Turm der St.-Markus-Kirche, Beobachter und Erzähler der Ereignisse, führt den Zuschauer durch die Stadtgeschichte, beginnend mit dem kurfürstlichen Residenzstädtchen. In der Preußischen Zeit entstand in Wittlich eine wichtige Poststation. Die Eisenbahn läutete eine neue Ära in der wirtschaftlichen Entwicklung ein. Heute ist Wittlich ein bedeutender Industriestandort mit Fernverkehrswegen in die weite Welt.

Projektgruppe:
Der Film entstand in zweijähriger Vorbereitungszeit durch: Elisabeth Freitag, Joachim Krieg, Karsten Mathar, Dr. Karl-Heinz Musseleck, Dr. Klaus Petry, Renate Petry, Dr. Bruno Thelen (Bundesverband Deutscher Film-Autoren e.V.)

Wissenschaftliche Beratung:
Prof. Dr. Reinhold Bohlen,
Dr. Klaus Petry,
Dr. René Richtscheid

Spielfilmszenen:
Josefine Wittenbecher (Texte),
Martin Gesthuisen (Regie)

Förderung:
Sparkasse Mittelmosel EMH,
Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG,
Stiftung Stadt Wittlich,
Kirchengemeinde St. Markus

DVD:  
Spieldauer 55 Minuten, PAL 4:3,
Copyright © 2009 Dr. Bruno Thelen

Vertrieb:
Stadtmarketing Wittlich e.V.

Preis: 14,95 €



X